Montag, Mai 21, 2018
Text Size
   

Frettchenfreunde Osnabrück 1999 e.V.

Auffangstation / Vermittlung / Urlaubsbetreuung / gemeinsame Treffen

 

KONTAKT:  Handy: 0152  - 56 79 84 49  /  Festnetz: 05472 - 81 53 48 / e-mail: info@frettchenfreunde-osnabrueck.de / Facebookseite

AlbinoLH Albino1
Fell: reinweiß bis gelblich
Augen: rot
Nase: rosafarben
 
 
 
 
KH IltisHellIltis hellLH Iltis1
Fell: Klare abgegrenzte Abzeichen an Branten, Schulter und Rute. Schwarze bis dunkelbraune Grannenhaare, Unterwolle sollte cremeweiß oder gelblichfarben sein. Die Unterwolle überwiegt, daher insgesamt ein helles Erscheinungsbild. Der Iltis hell hat einen schmalen dunklen Strich (Reisverschluß) unter seinem Bauch.
Kräftige Maske (meist nicht sehr kontrastreich)
Augen: schwarz
Nase: hell 
Iltis hell
 
 
 
 
KH IltisDunkelIltis dunkelLH IltisDunkel
Fell: Erscheinungsbild wie bei Iltis hell. Der Iltis dunkel muss eine kontrastreiche Maske haben, er hat im Gegensatz zum Iltis hell keinen oder nur einen eher verwaschenen Strich (Reisverschluß) unter seinem Bauch. Die Grannen sind schwarz bis dunkelbraun, helle Unterwolle. Die Grannen überwiegen, daher ist sein gesamtes Erscheinungsbild dunkel.
Augen: schwarz
Nase: dunkel
Iltis dunkel
 
 
 
 
KH SiamZimtLH Zimt1
Fell: Pastell / caramelfarbene Grannen gleichmäßig über den ganzen Körper verteilt. Unterwolle pastell-cremefarben. Maske darf vorhanden sein. 
Augen: burgunder oder schwarz
Nase: rosa oder braun
Siam
 
 
 
 
KH SiamChocolateLH Zimt1
Fell: Schokobraune Grannen gleichmäßig über den ganzen Körper verteilt. Das Deckhaar überwiegt das Gesamterscheinungsbild. Unterwolle beige. Maske darf vorhanden sein, aber kontrastreich. 
Augen: burgunder oder schwarz
Nase: braun
Siam
 
 
 
 
KH HarlekinHarlekinLH Harlekin1
Fell: Der Harlekin hat einen großen weißen Kehlfleck (Latz) vom Kinn ab. Es müßen alle vier Pfoten weiß sein, perfekt mit kleinen Stiefeln. Knieflecken solten vorhanden sein. Der Harlekin kann auch Flecken unter seinem Bauch haben, sowie Flecken oder Punkte auf seinem Kopf. Die gesamte Fellzeichnung muss symmetrisch sein. Mögliche Fellfarben z.B.: Iltis-, Zimt-, Black-, Chocolate-Harlekin
Augen: burgunder oder schwarz
Nase: schwarz, rosa, geteilt oder pigmentiert (muss symmetrisch sein)
Harlekin0
 
 
 
 
KH SilverHarlekinSilverharlekinLH SilverHarlekin1
Fell: Erscheinungsbild wie beim Harlekin. Der Kehlfleck ist nicht abgegrenzt sondern verläuft unter den Bauch. Die Innenbeine sind wie die Füße hell. Wie es der Name schon sagt ist das gesamte Fell mit grauen Sichelhaaren überzogen. Die gesamte Fellzeichnung muss symmetrisch sein.
Augen: burgunder oder schwarz
Nase: schwarz, rosa, geteilt oder pigmentiert (muss symmetrisch sein)
Silverharlekin0
 
 
 
 
KH BlackSolidBlack solidLH BlackSolidSelf1
Fell: Schwarzes Deckhaar, graue bis dunkle Unterwolle. Deckhaar überwiegt das Erscheinungsbild. Ohrrundungen weiß abgesetzt bzw auch schwarz, rundes weißes Kinn vom Nase bis Mundwinkel. Auch "wahres schwarz" genannt.
Augen: schwarz
Nase: schwarz
Black Solid0
 
 
 
 
KH BlackSelfBlack SelfLH BlackSolidSelf1
Fell: Er hat leichte Schatten hinter den Augen, schwarzes Deckhaar, graue bis dunkle Unterwolle. Deckhaar überwiegt das Erscheinungsbild. Ohrrundungen weiß abgesetzt, rundes weißes Kinn von Nase bis Mundwinkel
Augen: schwarz
Nase: schwarz
Blackself0
 
 
 
 
KH SFHellSonderfarbeLH SFHell1
Hier finden sich alle hellen und dunklen Farbvarianten, die noch nicht aufgezählt wurden z.B. BEW/ DEW, Silver, Panda oder Pinto-Panda, Badger. Die gesamte Fellzeichnung sollte im Idealfall symmetrisch sein.
SFH
 
 
 
 
KH VersehrtenVersehrtenklasseLH Versehrten1
spezielle Klasse für alle Frettchen mit fehlenden Gliedmaßen oder sonstigen Behinderungen
 
 
 
 
Der Farbstandard bei Langhaarfrettchen ist genau so wie
bei den Kurzhaarfrettchen zu handhaben.
 
Grundlegende Informationen zum Ablauf der Bewertung findet
Ihr in unserem Standard