Dienstag, Oktober 17, 2017
Text Size
   

Frettchenfreunde Osnabrück 1999 e.V.

Auffangstation / Vermittlung / Urlaubsbetreuung / gemeinsame Treffen

 

KONTAKT:  Handy: 0152  - 56 79 84 49  /  Festnetz: 05472 - 81 53 48 / e-mail: info@frettchenfreunde-osnabrueck.de / Facebookseite

Die Auffangstation

Wir betreiben seit 1999 eine Auffangstation, in der verstoßene und gefundene Frettchen ein Zuhause finden, bis sie in liebevolle Hände weitervermittelt werden können. Die Station befindet sich in einer umgebauten Scheune mit Quarantänebereich und angrenzendem Aussengehege.auffangstation

Es sind mehrere Gehege vorhanden, die nach Bedarf der Gruppengröße angepasst werden können. Die Gehege sind ausgestattet mit Kletter- Spiel- und Schlafmöglichkeiten und bieten den armen Seelen eine frettchengerechte Haltung. Diese Unterbringung ist natürlich nur als Notlösung gedacht, schließlich sollen die Tiere möglichst schnell einen lieben Besitzer finden.

Die Gehege werden täglich gereinigt und die Frettchen ebenfalls täglich versorgt und bespaßt. Nicht all zu selten werden die Frettchen auch sozialisiert, wenn sie aus schlechter Haltung stammen. Dies kostet nicht nur viel Muße und Zeit, sondern auch langjährige Erfahrung, im Umgang mit diesen sensiblen Tieren.

Die Auffangstation wird in erster Linie von der Familie Hess betrieben und geleitet, aber auch die Vereinsmitglieder stecken neben Geld und Zubehör ihre Arbeitskraft in die Erhaltung und Pflege der Anlage.

 

Derzeit befinden sich in unserer Auffangstation folgende Frettchen, die ein neues Zuhause suchen. (klick mich)