Montag, Oktober 22, 2018
Text Size
   

Frettchenfreunde Osnabrück 1999 e.V.

Auffangstation / Vermittlung / Urlaubsbetreuung / gemeinsame Treffen

 

KONTAKT:  Handy: 0152  - 56 79 84 49  /  Festnetz: 05472 - 81 53 48 / e-mail: info@frettchenfreunde-osnabrueck.de / Facebookseite

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 

 
Name: Sparky
Farbe: Iltis
Felllänge: Kurzhaar
Alter:

ca. 10 Monate

Geschlecht: Fähe
geeignet für: Anfänger 
kastriert: ja
geimpft: ja
gechippt: ja
Status:

     

    frei

     

 

 

Sparky ist ein Fundfrettchen, welches beim Tierasyl Hamm abgegeben und dann von uns übernommen wurde. Das Tierasyl hat sich sehr über die Unterstützung gefreut, da sie sich zwar liebevoll um die Kleine gekümmert haben, aber wie die meisten Tierheime nicht unbedingt auf Frettchen spezialisiert sind. Vera und ihr Freund haben die Kleine Maus dann abgeholt und so nahm dann alles recht schnell seinen Lauf. 

Eigentlich sollte Sparky ein Rüde sein, allerdings stellte sich schon bei der Abholung heraus, dass dies ein Irrtum ist und es sich stattdessen um eine zuckersüße Iltis Fähe handelt. Sparky war zudem bereits in der Dauerranz und musste dringend von einem fachkundigen Tierarzt kastriert werden. Die Kastration hat sie inzwischen gut überstanden, sodass einem neuen Zuhause nun nichts mehr im Wege steht.
 
Sparky ist eine super liebe Maus mit einer ziemlich süßen "Frisur". Ihr Alter wird auf ca. 10 Montate geschätzt, sie ist auch bereits geimpft und gechipt.
 
Aufgrund ihres freundlichen Wesens ist Sparky auch für Anfänger geeignet. 

Wenn Du der süßen Maus ein neues Zuhause geben möchtest, dann melde Dich bei uns!
 

Update 29.10.16:
Sparke ist heute zusammen mit Sayuri in ein tolles neues Zuhause nach Minden gezogen. Wir wünschen Sparky und Sayuri ein tolles neues Leben und den Besitzern viel Freude an den beiden Wuseln! 

Kontakt:  Telefon: 05 47 2 - 81 53 48 
Besucht uns auch auf Facebook: www.facebook.com/frettchenfreundeosnabrueck

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hilf mit und teile auf Facebook