Mittwoch, April 25, 2018
Text Size
   

Frettchenfreunde Osnabrück 1999 e.V.

Auffangstation / Vermittlung / Urlaubsbetreuung / gemeinsame Treffen

 

KONTAKT:  Handy: 0152  - 56 79 84 49  /  Festnetz: 05472 - 81 53 48 / e-mail: info@frettchenfreunde-osnabrueck.de / Facebookseite

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 

 

 
Name: TripleX, Motte, Lisa, Kyra, Mali, Siggi, Nalani, Penny, Stan, Elsby, Gerry, Fee, Sandy, Balin & Lilli
Farbe: Iltis, Albino, Zimt, Sonderfarbe hell
Felllänge: Kurzhaar
Alter:

3 Fähen geboren 2014, die anderen 12 Wusel geboren 2015

Geschlecht: 5 Rüden (Stan, Gerry & Balin, Mali, Siggi)         10 Fähen
geeignet für: Anfänger
kastriert: noch nicht, wird je nach Entwicklungsstand evtl. noch vor Abgabe gemacht; ansonsten Vermittlung nur mit Kastrationsauflage!
geimpft: wird noch gemacht
gechippt: wird noch gemacht
Status:

     

in Vermittlung

     

 

 

Diese 15 kleinen Racker hier haben wir von einem privaten Tierhof aus Bergkamen übernommen, der zum Ende des Jahres schließen musste. Alle Frettchen sind sehr aufgeweckt, neugierig und freundlich und wären somit auch für Anfänger geeignet. 
Die Frettchen können ab Januar in ihr neues Zuhause ziehen und sind bei Abgabe bereits geimpft und gechippt. Kastriert sind sie aufgrund des Alters noch nicht, dies wird von uns je nach Entwicklungsstand evtl. vor Abgabe noch vorgenommen. Ansonsten erfolgt die Vermittlung ausschließlich mit Kastrationsauflage! Die kleinen Pelznasen können wenn noch keine Frettchen im Haushalt vorhanden sind mindestens zu zweit oder zu bereits vorhandenen Frettchen im passenden Alter auch einzeln ausziehen.
Da unsere Auffangstation derzeit bis zum Anschlag voll mit Abgabis ist und viele der Nasen noch einiges an Tierarztkosten erfordern, haben wir uns dazu entschlossen, für die bis dahin noch allesamt namenlosen Tiere wieder eine Patenschafts-Aktion zu starten. Durch die Übernahme einer sogenannten Impfpatenschaft hatte der Pate die Möglichkeit, den Namen für einen der Wusel selbst zu bestimmen. Hierfür übernahm der jeweilige Impfpate dann als kleine Unterstützung für die Auffangstation einmalig die Kosten der Impfung. Die neuen Besitzer verpflichten sich nicht, die Namen beizubehalten, aber es würde uns und vor allem die Paten natürlich sehr freuen! In Bezug auf die Impfpatenschaft entstehen für beide Seiten keine weiteren Rechte oder Verpflichtungen!
 
Iltis Fähe 1: TripleX / Impfpate: Gabriele Hess    
Iltis Fähe 2: Motte / Impfpate: Freddi Schrempp   
Iltis Fähe 3: Lisa / Impfpate: Michaela Bäumer  
Iltis Fähe 4: Kyra / Impfpate: Katja Lübber  
Iltis Rüde 1: Mali (Bedeutung; slowakisch: klein) / Impfpate: Yvonne Rackow  
Iltis Rüde 2: Siggi (Bedeutung; keltisch: der Friede möge siegen) / Impfpate: Annette Sche & Monty aus´m Gulli   
Zimt Fähe 1: Nalani (Bedeutung; hawaiiansich: das Himmelszelt) / Impfpate: Shiro Itachi (Lisa)    
Zimt Fähe 2: Penny / Impfpate: Sven Holzkämper & Stefanie Kotzolt    
Zimt Rüde 1: Gerry / Impfpate: Sven Holzkämper & Stefanie Kotzolt    
Zimt Rüde 2: Stan / Impfpate: Angelina Wild & Mucki   
Albino Fähe 1: Elsby / Impfpate: Stefanie Lohmann   
Albino Fähe 2: Fee / Impfpate: Nadine Wenke   
Albino Fähe 3: Sandy / Impfpate: Annette Sche, Kovu & Kurt   
Albino Rüde: Balin (Bedeutung: mächtiger Soldat) / Impfpate: Jana Voigt  
SFH Fähe: Lilli / Impfpate: Monika Sommer   
 
Wenn Du einem oder mehreren unserer süßen Racker hier ein neues Zuhause geben möchtest, dann melde Dich bei uns! Falls noch irgendwas unklar ist, auch gerne melden! Ein ganz liebes Dankeschön an dieser Stelle noch mal an die Paten für die tolle Unterstützung! 
 
Update: Wir sind bereits alle vermittelt! 
Balin ist am 05.01.2016 in sein neues Zuhause zu Jana und ihrer Wuselbande nach Groß-Zimmern gezogen.
Triple X und Nalani sind am 09.01.2016 in ihr neues Zuhause zu Birte nach Wimmer gezogen, wo schon drei neue Frettchen-Kumpels auf sie warteten.
Lilli ist am 17.01.2016 in ihr neues Zuhause bei Monika und ihren Wuseln nach Sassenberg gezogen.
Stan ist am 24.01.2016 in sein neues Zuhause bei Alison & Fabian und ihren Wuseln Gishmo & Valoo nach Warendorf gezogen.
Sandy ist am 25.01.2016 zu Erika und einem ganz lieben Frettchen-Pärchen nach Bad Salzuflen gezogen.
Penny & Gerry sind am 31.01.2016 zu Sven und Stefanie und ein paar ganz gespannten neuen Frettchen-Kumpels nach Lemgo gezogen.
Fee ist am 13.02.2016 zu Nadine und ihren beiden Wuseln Pik & Paul nach Osnabrück gezogen, mit denen sie schon nach kurzer Zeit zusammen kuscheln durfte. 
Siggi & Kyra sind am 20.02.2016 in ihr neues Zuhause zu Vanessa und Sebastian und ihren Wuseln Gwen & Ilinka nach Wilhelmshaven gezogen, die ihre neuen plüschigen Freunde schon ganz gespannt erwartet haben.
Mali & Lisa sind am 20.02. bzw. 27.02.2016 zu Carolin nach Bremen gezogen. Mali hat zuerst das neue Zuhause abgecheckt und sich schon direkt pudelwohl gefühlt, bis Lisa nach ihrer Kastration am 27.02. auch nachziehen konnte. 
Motte & Elsby sind am 21.02.2016 zu Denise nach Oberhausen gezogen, nachem das Kennenlernen mit ihrer neuen Frettchenfreundin Mavis in der Auffangstation direkt super verlief. 
 
 

Kontakt:  Telefon: 05 47 2 - 81 53 48 
Besucht uns auch auf Facebook: www.facebook.com/frettchenfreundeosnabrueck

 
 
 
 
 

 

 

 
 

Hilf mit und teile auf Facebook